Webdesign / Webentwicklung

Webdesign / Webentwicklung Düsseldorf

Ich entwickle Ihre neue Website – von der Konzeption und Gestaltung bis zur Launch.

Neben dem Fokus auf Funktionalität und Design setze ich auf aktuelle Technologien, um eine maximale Kompatibilität für alle Devices (Desktop, Tablet, Mobile) und schnelle Ladezeiten zu gewährleisten. Selbstverständlich kümmere ich mich auch um das Hosting und die Pflege Ihrer Website.

Ob Sie „nur“ einen One-Pager benötigen oder eine mehrsprachige Unternehmens-Website mit Shop-Bereich, Content Management System und einem Chat-Bot – melden Sie sich gerne. Ich berate Sie umfassend bei Ihrem Vorhaben und kann durch meine jahrelange Erfahrung aus kleinen wie aus großen und komplexen Digitalprojekten sicherlich Ideen einbringen.

Nachfolgend einige Aspekte, die bei der Planung Ihrer neuen Website eine Rolle spielen könnten.

Content Management System

Wenn Sie regelmäßig und vor allem eigenständig Inhalte Ihrer Website bearbeiten bzw. aktualisieren möchten, benötigen Sie ein sog. Content Management System (CMS). Hiermit lassen sich Texte komfortabel editieren und Bilder hochladen, neue Seiten oder Bereiche hinzufügen oder alte Inhalte löschen.

Neben der schnellen Reaktionszeit spart ein Content Management System zudem mittelfristig Kosten. Durch die Möglichkeit der selbstständigen Bearbeitung müssen Sie für Aktualisierungen nicht jedes Mal einen Dienstleister wie mich beauftragen :)

Blog

Unabhängig von Produkt- oder Informationsseiten auf Ihrer Website können Sie mit einem Blog z.B. über Neuigkeiten aus Ihrem Unternehmen (neue Produkte, Personalien etc.) informieren. Ein Blog stellt oftmals eine interessante Erweiterung dar, um User zu motivieren, die Website regelmäßig zu besuchen.

Ein Blog basiert übrigens ebenfalls auf einem Content Management System, was bedeutet, dass Sie Blogbeiträge gleichermaßen autark verfassen und veröffentlichen können.

Newsletter

Neben einem Blog ist ein E-Mail-Newsletter ein weiterer spannender Marketingkanal, um Interessierte (Kunden, Geschäftspartner, Mitarbeiter etc.) mit aktuellen Informationen (Termine, Aktionen etc.) auf dem Laufenden zu halten und sich hiermit regelmäßig in Erinnerung zu bringen. Die An- und Abmelderoutinen lassen sich nahtlos in Ihre Website integrieren. Und auch Newsletter können mit einem individuell gestalteten Template in Ihrem Corporate Design eigenständig von Ihnen verfasst und versandt werden.

Beachtet werden muss hierbei die erweiterte Verarbeitung personenbezogener Daten (hier: die E-Mail-Adressen und ggf. Namen). Beim Angebot eines Newsletters muss daher ein entsprechender Passus zusätzlich in die Datenschutzbestimmungen aufgenommen werden. Übrigens auch dann, wenn Newsletter „von Hand“ z.B. per Outlook verschickt werden, was scheinbar immer noch oft der Fall ist :)

Social Media

Ich helfe Ihnen auch dabei, Social-Media-Kanäle einzurichten bzw. diese regelmäßig zu bespielen. Beiträge bzw. Postings auf Facebook, Instagram, Twitter oder auch auf XING und LinkedIn lassen sich übrigens wunderbar automatisieren, z.B. direkt aus einem Blog-Beitrag generieren, was viel Arbeitszeit spart.

Suchmaschinenoptimierung

Schon bei der Konzeption berücksichtige ich, dass Ihre Website in allen Belangen bestmöglich für Suchmaschinen bereitgestellt wird.

Das bedeutet unter anderem: optimierte Bilder und ein schlanker Quellcode für schnelle Ladezeiten. Individuelle, aussagekräftige und Keyword-fokussierte Meta-Beschreibungen jeder einzelnen Seite für eine vollständige Indexierung. Zudem ist Onsite-SEO ein wichtiger Aspekt für eine hohe Positionierung und somit gute Auffindbarkeit Ihrer Website.

Analyse, Statistiken, Erfolgskontrolle

Natürlich möchten Sie wissen, was auf Ihrer Website los ist, woher die Besucher kommen und für welche Bereiche bzw. Inhalte diese sich interessieren. Hierfür richte ich Ihnen entsprechende Analyse-Tools ein.

Im Rahmen des Datenschutzes ist für viele Websites ein Cookie-Hinweis bzw. -Banner erforderlich. In erster Linie richtet sich diese Verpflichtung nach Konzept, Content und Technologie einer Website – sowie nach dem Datenhunger des Betreibers :)

Selbstverständlich kann auch auf ein Cookie-Banner verzichtet werden. Diese Website benötigt beispielsweise keines, weil sie weitestgehend ohne Tools von Drittanbietern auskommt.

Datenschutz

Neben dem gesetzlich vorgeschriebenen Impressum muss eine Website gemäß der DSGVO über eine Datenschutzerklärung verfügen, die Besucher u.a. über die Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten aufklärt. Der Umfang der Datenschutzerklärung ergibt sich vor allem aus den Funktionen und den verwendeten Technologien einer Website.

Ich berate Sie gerne beim Aufbau Ihrer Datenschutzerklärung, damit Sie juristisch auf der sicheren Seite sind.

Haben Sie Fragen oder möchten Sie mit mir über eine neue oder den Relaunch Ihrer vorhandenen Website sprechen? Melden Sie sich einfach!

Fertiggestellte Webprojekte von klein bis groß finden Sie hier.