Logo-Design

Logo-Design Düsseldorf

Auch grundsätzlich ist bei der Logo-Entwicklung auf maximale Reproduzierbarkeit in unterschiedlichen Produktionsverfahren bzw. auf verschiedenen Medien zu achten, wie z. B. Offset- oder Siebdruck, Folienschnitt, aber auch Kopier- und Faxtauglichkeit und natürlich der Einsatz im Screendesign wie auch ggf. im Bewegtbild- und Multimedia-Bereich.

Daher sollte ein Logo für die universelle Verwendbarkeit und uneingeschränkte Skalierbarkeit im Ergebnis ausschließlich im Vektorformat vorliegen.

Falls Sie ein Logo oder ein Markenzeichen für Ihr Geschäft bzw. Unternehmen, Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung benötigen, lassen Sie uns über Ihre Wünsche und Ideen sprechen.

Neben der individuellen Gestaltung unterstütze ich Sie bei Bedarf auch gerne bei der Namensfindung und kann Sie – falls erforderlich – auch bei der Eintragung einer nationalen oder internationalen Marke (Wort-/Bildmarke bzw. Bildmarke) beraten.

Es muss aber nicht immer was Neues sein. Auch ein vorhandenes Logo kann durch ein Redesign erfolgreich in die Gegenwart transportiert werden.

Einzigartigkeit, ein hoher Wiedererkennungswert und die Assoziation mit dem dahinterstehenden Unternehmen oder Produkt sind wichtige Aspekte, die ein gutes Logo ausmachen.

Als wesentlicher Bestandteil eines Corporate Designs ist ein Logo Grundlage für die Gestaltung aller Marketing-Materialien (z. B. Geschäfts­papiere), aber auch uniques optisches Erkennungsmerkmal von Produkten oder Dienstleistungen.

Neben den genannten Attributen ist beim Design eines Logos zu berücksichtigen, dass es zum Unternehmen oder zum Produkt passt und sich idealerweise von Mitbewerbern bzw. Konkurrenzprodukten abhebt/-grenzt.

Ein gutes Logo überzeugt zudem durch Einfachheit und sparsamen Einsatz von Formen, Farben und Typographie, was der Wiedererkennung zugutekommt. Ferner sollte es nicht zu filigran gestaltet sein, damit es auch klein abgebildet noch gut erkennbar ist.

Logo-Design Beispiele
Logo-Design Beispiele